Vorlesewettbewerb in der Kolumbus Grundschule Cottbus Sandow

Die Gäste des Vorlesewettbewerbes der Kolumbus Grundschule in Cottbus Sandow saßen gespannt auf ihren Plätzen und verfolgten das Geschehen. Vorher wurden sie von Annett Thonig, einer Lehrerin der Schule, herzlich willkommen geheißen. Auch Enrico Schmidtke, der Schulleiter, war anwesend. Er wünschte den Teilnehmern viel Erfolg und versorgte sie mit spritzigen Getränken und Süßigkeiten, damit sie ihre Aufregung vergaßen. Dann ging es los. Es war ein intensiver und vor allem ein gut geführter Wettkampf. Die Mitglieder der Jury hatten schwere Arbeit bei der Bestimmung der Besten. Im Ergebnis wurde der Vortrag von Anna Wieske aus der Klasse 6b zum Besten gekürt. Am nächsten Tag zeichnete der Schulleiter die Sieger, vor allen Schülern der Schule, aus.