Überraschung für Kinder aus der Klasse 4a

In der ersten Schulwoche machten 9 Kinder der Klasse 4a große Augen.

Die Schüler lauschten beim Literaturfest im vergangenen Schuljahr Mirjam Jasmin Strube bei der Lesung von „Das kleine Buch über den großen Mut und wo man ihn findet“. Im Unterricht schrieben sie Elfchen zu der Geschichte. Diese gestalteten sie außerdem liebevoll.
Frau Strube war von den Werken so begeistert, dass sie eine Auswahl davon in der 2.Auflage ihres Buches veröffentlichte.

In der vergangenen Woche konnte jedes Kind, dessen Bild mit dem Elfchen abgedruckt wurde, ein handsigniertes Buch von der Autorin in Empfang nehmen. Die Freude war groß. Nun sind wir gespannt auf den 3.Teil von Flynns Abenteuern.